Amnesty International Bezirk Würzburg

Impressum | Login

Bezirk Würzburg

Startseiteai50

Logo 50 Jahre Amnesty International

03.04.2011

Amnesty International wird 50!

Übersicht der Veranstaltungen in Würzburg und Umgebung
Am 28. Mai 1961 veröffentlichte der Rechtsanwalt Peter Benenson in der Zeitung "The Observer" den Artikel "The Forgotten Prisoners", in dem er die Leser auffordert, mit Appellschreiben öffentlichen Druck auf Regierungen auszuüben und die Freilassung politischer Gefangener zu fordern. Dieser "Appeal for Amnesty" gilt als der Beginn von Amnesty International.

Veranstaltungen und Aktionen in und um Würzburg

(die Liste wird laufend ergänzt)

  • 5. Mai, 19:30 Uhr, Liederabend "A Hard Day's Night", Pfarrsaal St. Venatius, Wertheim
  • ab 6. Mai Schaufenster in der Stadtbücherei, Würzburg
  • 8. Mai, Infostand zu 50 Jahre politische Verfolgung und Unterdrückung von Frauen, "Hundertwasserhaus", Glasergasse 5, Marktheidenfeld
  • 13. Mai Aktion und Infostände am Marktplatz, Würzburg
  • 20. Mai Pop-und Rockkonzert im "Cairo", Würzburg
  • 26. Mai Benefizkonzert für Amnesty mit Bernd Rinser im Omnibus, Würzburg
  • 19. Mai - 9. Juni Ausstellung, Sparkasse Mainfranken, Würzburg
  • 27. Mai, 16 Uhr Festakt zur Ausstellung. Sparkasse Mainfranken, Hofstr., Würzburg
  • 27. Mai, 18 Uhr, Ausstellungseröffnung "50 Jahre Amnesty", Sparkasse Tauberfranken, Härterichstraße, Bad Mergentheim
  • 28. Mai, 10 - 14 Uhr, Infostand, Bühnenprogramm, Lesungen, Georg-Wichtermann-Platz, Schweinfurt
  • 8. Juni Ökumenischer Gottesdienst von ESG und KHG, Kirche St. Stephan, Würzburg
  • 18. November, 19 Uhr „50 Jahre AI - Lohrer Lesen für Amnesty" und Tanzperformance "My Country" mit Eva Balzer (Berlin), Altes Rathaus Lohr