Amnesty International Bezirk Würzburg

Impressum | Login

Bezirk Würzburg

StartseiteFilm "Min Dit"

Logo KuK

10.12.2012

Film "Min Dit - Die Kinder von Diyarbakir"

Die zehnjährige Gulistan und ihr kleiner Bruder müssen mit ansehen, wie ihre Eltern bei einer angeblichen Verkehrskontrolle durch den türkischen Gendarmerie-Geheimdienst Jitem erschossen werden. Eines Tages begegnen sie dem Mörder ihrer Eltern wieder. (Ort: KuK, Ignaz-Schön-Straße 32, Schweinfurt)

Beschreibung im VHS-Programm:

(http://vhs-schweinfurt.de/index.php?id=3&kathaupt=11&knr=D57113)
filmforum spezial zum Tag der Menschenrechte Miraz Bezar, D/Türkei 2009, 102 Min., kurdOmU oder DF

Die zehnjährige Gulistan und ihr kleiner Bruder müssen mit ansehen, wie ihre Eltern bei einer angeblichen Verkehrskontrolle durch den türkischen Gendarmerie-Geheimdienst Jitem erschossen werden. Zunächst nimmt eine Tante sie zu sich, nach deren Verschwinden sind die Geschwister ganz auf sich gestellt und müssen sich den Straßenkindern der Stadt anschließen. Eines Tages begegnen sie dem Mörder ihrer Eltern wieder, einem ‚ganz normalen Mann’, der mit seinem Sohn scherzt, über Fußball redet und eine Prostituierte aufsucht, etwas später gelangen sie in den Besitz einer Pistole... - Der kurdische Regisseur, in Ankara geboren und in Deutschland aufgewachsen, lebt seit 2005 in Diyarbakir, wo er sein Filmprojekt nur unter großen Schwierigkeiten realisieren konnte. Mit Laiendarstellern gedreht, die auf berührend intensive Weise agieren, auf vielen Festivals ausgezeichnet.

Eintrag erstellt am 3.12.2012