Amnesty International Bezirk Würzburg

Impressum | Login

Bezirk Würzburg

StartseiteEmpört Euch!

Plakat zur Theateraufführung 'Empört Euch'

18.11.2018

Theater: Empört Euch!

Die Lohrer Gruppe präsentiert am 18.11.2018 um 18.30 in der Aula des Nägelsee Schulzentrums das neue Theaterstück der Karlstadter Theatergruppe AKT.

Empört euch! Szenen , Texte und Musik zu Revolution- Umbruch-Erneuerung.

Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an Amnesty Lohr und an den Förderverein Ehemalige Synagoge Laudenbach.

Empört euch

Szenenfolge mit Musik zu Revolution, Umbruch, Veränderung

Schon immer haben sich Menschen gegen Unterdrückung, Ausbeutung und Unfreiheit zur Wehr gesetzt und für ihre Rechte gekämpft.

In Anlehnung an die Schrift des früheren Widerstandskämpfers Stephan Hessel beleuchten wir mit unserer Szenenfolge gesellschaftliche Umbrüche und Veränderungen aus der Vergangenheit , aber auch die Empörung über aktuelle Probleme auf unserem Erdball kommt deutlich zur Geltung. Im Mittelpunkt stehen bedeutende, aber auch umstrittene Revolutionäre und vor allem starke Frauen aus verschiedenen Zeiten.

Die Revue nähert sich ihrem Thema mit ernsten, ironisch-satirischen, literarischen und musikalischen Beiträgen. Die generationenübergreifende Besetzung der Gruppe ermöglicht ein breites Spektrum an Ideen und szenischen Darstellungsformen.

Wir laden ein zu einem abwechslungsreichen und spannenden Streifzug durch die Geschichte der Revolution und möchten durch Aufzeigen aktueller Probleme zum Nachdenken über die Zukunft anregen.

Der Theaterkreis AKT besteht als Gruppe des Theaters in der Gerbergasse schon seit 2001 und hat in den letzten Jahren etliche Stücke mit satirisch-humoristischen, und immer auch aktuellen und zeitbezogenen Inhalten mit großem Erfolg aufgeführt.

Die letzten Produktionen:
"Schlage die Trommel" - Eine turbulente Heine-Revue 2015
"Flüchtig - Szenen von Fliehenden" (auch in Lohr 2016)
"Packt Europa an den Hörnern" – Eine satirische Farce 2016

Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an Amnesty Lohr und an den Förderverein Ehemalige Synagoge Laudenbach.

Mitwirkende: Eliza Zeilmann, Katharina Balau, Helena Diel, Eva Maselli, Benedikt Frey, Jörg Asse, Matthias Frädrich, Wolfgang Tröster, Georg Schirmer, Rainer Hain, Stefanie Maselli, Sven Preißner, Lion Amersbach, Manuell Müller.